zur Startseite
Seite durchblättern:

Dr. Hans-Henning Schmidt "Deutsche Schriftsteller und die Novemberrevolution"

2018-11-22_Dr. Schmidt in der ZentralbibliothekAm 22. November 2018 begrüßte die Stadtbibliothek erneut den Germanisten und Sprachwissenschaftler Dr. Hans-Henning Schmidt in ihren Räumen.

Herr Dr. Schmidt nahm das interessierte Publikum mit auf eine literarische Zeitreise. Er las, rezitierte, sang und kommentierte eindrucksvoll Texte deutscher Schriftsteller aus der Zeit der Novemberrevolution im Jahr 1918. Neben Erich Mühsam und Ernst Toller kamen auch Heinrich Mann und Wieland Herzfelde zu Wort.

2018-11-22_Dr. Schmidt in der ZentralbibliothekDurch visuelle und musikalische Untermalung wurden den Zuhörern die Hoffnungen, Ängste aber auch die politischen Haltungen der Autoren der damaligen turbulenten Zeit näher gebracht.