zur Startseite
Seite durchblättern:

Aktuelle Informationen

Nachricht 5 / 9

Ausstelllung "Orol dengizi..." von Marcus-Andreas Mohr - ab 2. November 2022, Zentralbibliothek

 

Plakat zur AusstellungFotoausstellung "Orol dengizi - Fotografien von einem Ende der Erde"

Im Frühjahr 2021 war Marcus-Andreas Mohr für das Institut für Demokratie, Medien und Kulturaustausch IDEM, zu einem mehrwöchigem Umweltjournalismus-Medienprojekt mit Student:innen u.a. der Nationalen Universität Usbekistan Mirza Ulugh Beg in Zerntralasien unterwegs.
Die Fotografien der Ausstellung dokumentieren die Reise unter dem Aspekt „Wasser“. Auf anschauliche Weise zeigen Mohrs Fotoarbeiten, wie es um diese natürliche Ressource an Orten der zentralasiatischen Region bestellt ist, um direkt auf die ungebremste Austrocknung des Sees und eine der größten weltweit vom Menschen verursachten Umweltkatastrophen eindringlich aufmerksam zu machen.

Die Ausstellungseröffnung findet am 3. November 2022, 19.30 Uhr im Erdgeschoss der Zentralbibliothek statt.
Marcus-Andreas Mohr stellt gemeinsam mit der Autorin Dorothée Leipoldt Fotos und Geschichten aus dem Foto-Prosa-Band „Und wer ist die Frau da?“ vor.

Die Ausstellung ist vom 2. November bis 20. Dezember 2022 in der Zentralbibliothek während der Öffnungszeiten zu sehen.

Der Eintritt ist frei!

30.10.2022