zur Startseite
Seite durchblättern:

Aktuelle Informationen - Archiv

Nachricht 69 / 1005

Hans-Henning Schmidt "Von Stern zu Stern sausen wir durch die Welt …" - 7. November, Zentralbibo

Veranstaltung im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Sachsen-Anhalt

Plakat zur Veranstaltung"Alfred Wolfenstein - ein expressionistischer Dichter aus Halle" zum 140. Geburtstag

Eine kommentierte Lesung mit Hans-Henning Schmidt / LITERAtainment Halle.

Immer noch ist der jüdische Lyriker, Dramatiker und Übersetzer in literarischen Anthologien wenig vertreten. Dabei laden seine Gedichte und Erzählungen nicht nur zum Lesen ein. Neugierig können sie auf ein wechselvolles Leben machen. Das begann in Halle, entfaltete sich in den 20er Jahren in München und Berlin und veränderte sich 1933 mit der Emigration nach Prag. Im Pariser Exil hat der Dichter Suizid begangen.

Alfred Wolfensteins Ideale waren Freiheit, Freundschaft und Solidarität, er hatte die Erneuerung der Gesellschaft und des Einzelnen im Blick. Hans-Henning Schmidt gibt biographische Einblicke, liest aus seinem Werk und vermittelt Zeitkolorit.

Am: 7. November 2023 (Dienstag)
Um: 19.30 Uhr
Wo: Zentralbibliothek / Erdgeschoss

Der Eintritt ist frei.

10.10.2023