zur Startseite
Seite durchblättern:

Aktuelle Informationen

Nachricht 7 / 10

Bernd Kaufholz „Der Hammermord am Hansering“ - 24. August 2021, Zentralbibliothek

 

Plakat zur VeranstaltungBernd Kaufholz liest wahre Kriminalfälle aus „Der Hammermord am Hansering“

In seinem neuen Band hat der Autor zehn neue Kriminalfälle aufgearbeitet, die im ehemaligen Bezirk Halle zwischen 1959 und 1986 geschehen sind. Detailliert und realistisch schildert der „Oberkommissar ehrenhalber“ die Tatvorgänge und Motive. Ergänzt wird der Band durch Fotos aus den Ermittlungsakten.

Der in Magdeburg geborene Autor studierte Maschinenbau und später Journalistik. Er ist Reporter bei der Volksstimme in Magdeburg und war als Chefreporter in vielen Kriegs- und Krisengebieten der Welt unterwegs.

„Der Hammermord am Hansering“ ist mittlerweile der 8. Band von Kaufholz mit authentischen Kriminalgeschichten, der im Mitteldeutschen Verlag erschienen ist.

Am: 24.08.2021 (Dienstag)
Um: 19:30 Uhr
Wo: Zentralbibliothek

Zur Gewährleistung der Abstands- und Hygieneregeln wird um vorherige Anmeldung per E-Mail an stadtbibliothek@halle.de oder unter der Telefonnummer 0345 221 4703 gebeten.

Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung durch den Mitteldeutschen Verlag.

 

Der Eintritt ist frei.

20.07.2021